1

Bericht Mitgliederversammlung 2021

Am 15. September diesen Jahres fand die Mitgliederversammlung des BDB-HESSENFRANKFURT in den Räumlichkeiten des EBL-Bildungszentrums statt. Nachfolgend der Bericht zur Mitgliederversammlung:

Jochim Pfeil, 1. Schriftführer (mitte), Thomas Bellmer, 2. Schriftführer (rechts), Christopher Dürselen, Referat Immobilienwirtschaft (links)

Joachim Pfeil begrüßt die Anwesenden als Vertretung für den 1. Vorsitzenden und stellt die Tagesordnung vor.
Das Protokoll der letzten Sitzung wird genehmigt.
Die Ordnungsmäßigkeit der Einladung wird festgestellt.
Die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung wird festgestellt.
Die Teilnehmer erheben sich, um der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder zu gedenken.
Joachim Pfeil berichtete zum aktuellen Mitgliederstand sowie zu Austritten, Todesfällen sowie Neueintritte im Berichtszeitraum.

Veranstaltungen waren im Jahr 2020 aufgrund der Pandemie nur sehr eingeschränkt durchführbar.

Bericht des Vorstandes und der Referenten

Es wurde der Jahresrückblick erörtert (Tischvorlage). Ebenfalls wurde der Pressespiegel erörtert (Tischvorlage).

Herr Bernshausen berichtetet von den für das Jahr 2020 geplanten Veranstaltungen, welche pandemiebedingt nicht durchgeführt werden konnten. Es sollen jedoch viele Veranstaltungen in 2022 nachgeholt werden. Derzeit in Planung sind 7 Veranstaltungen, u.a. Führungen etc..

Tobias Rösinger berichtete für das Referat Baumeister. Unter anderem berichtete er von der Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen in seiner Funktion für den BDB. Es wurde eine Stellungnahme für den Hessischen Landtag erarbeitet zum Antrag der SPD hinsichtlich der Änderung der Bauordnung. Weiterhin wurde zum Anstieg der Baukosten und deren voraussichtlichen weiteren Entwicklungen berichtet. Es schloss sich an den Bericht eine lebhafte Diskussion der Mitglieder an. Unter anderem wurde die bundesweite Bautätigkeit erörtert und die Auswirkungen eines möglicherweise kommenden Mietendeckels.

Bericht des Schatzmeisters

Es wurde der Kassenbericht des Schatzmeisters durch den 1. Schriftführer verlesen. Die Zahlen des Haushalts wurden ausgelegt und werden dem Protokoll beigefügt.

Bericht der Kassenprüfer

Der Kassenprüfer Reinhard Schott, berichte dass Ihm vollumfänglich Zugang und Einsicht in alle Konten- und Rechnungsaufstellungen gegeben wurden. Die Prüfung erfolgte am 18.08.2021. Alle Belege wurden geprüft. Eine Fehlbuchung war vorhanden, wurde jedoch umgehend berichtigt.

Kassenprüfer Rainhard Schott, SCHOTT + TUCH ARCHITEKTEN UND INGENIEURE

Aussprache zu den Berichten

Es folgt die Aussprache zu den Berichten. Es wurde angeregt, zukünftig den Kassenbestand in den Kassenbericht aufzunehmen. Dies soll so geschehen.

Entlastung des Vorstands

Der Kassenprüfer, der Kollege Reinhard Schott stellt den Antrag auf Entlastung des Vorstands.
Die Entlastung erfolgt einstimmig.

Der 1. Schriftführer dankt allen Mitgliedern des Vorstandes und den Referenten für die ehrenamtliche Arbeit im zurückliegenden Jahr.

Es wurde ein weiterer Kassenprüfer gewählt. Herr Lutz-Philipp Lange wurde einstimmig zum stellvertretenden und 2. Kassenprüfer gewählt.

Vorstellung und Beschluss Haushaltsplan 2021

Der 1. Schriftführer stellt den Haushaltsplan für 2021 vor.
Dieser Haushaltsplan 2021 wird einstimmig beschlossen.

Ausblick 2021

Unter Bezugnahme auf das vorliegende Impulspapier gab der 1. Schatzmeister einen Ausblick.

Anträge

Es lagen keine Anträge vor.

Verschiedenes

Christopher Dürselen (Referat Immobilienwirtschaft) gab bekannt, dass er sich nach 7 Jahren aus dem Referat Immobilienwirtschaft zurückziehen wird. Der Vorstand dankt für das Engagement und die getane Arbeit und wünscht Herrn Dürselen alles Gute.

Ehrungen

Der BDB HESSENFRANKFURT e.V. dankt den langjährigen Mitgliedern für:

25 Jahre Mitgliedschaft
Frau Birgit Giebel
Herr Gerhard Erbeldinger
Frau Karin Haupt
Frau Christel Ganß
Herr Joachim von Landwuest
Frau Natascha Knobel
Herr Joachim Strauss

40 Jahre Mitgliedschaft
Herr Karl-Albert Dauth
Herr Horst Schweitzer
Herr Arno Meckel
Herr Werner Ott

Werner Ott (links) wird für 40 Jahre Mitgliedschaft im BDB-HESSENFRANKFURT geehrt

Schlusswort

Der 1. Schriftführer dankt den Mitgliedern für Ihr Kommen und schließt die Mitgliederversammlung um 18.50 Uhr.

BDB-HESSENFRANKFURT