1

Klingelhöfer, Gerhard

Logo Baumeister Akademie (web 601x189)_BDB-Service

Dipl-Ing. BDB Gerhard Klingelhöfer

1961 geboren
1980 Abitur an der Liebigschule in Gießen
1984 – 1990 Bauingenieur-Studium an der Fachhochschule Gießen-Friedberg mit Abschluß als Diplom-Ingenieur im Konstruktiven Ingenieurbau
seit 1996 Beratender Ingenieur der Ingenieurkammer Hessen und große Bauvorlageberechtigung nach HBO
2001 Öffentliche Bestellung und Vereidigung zum Sachverständigen für Schäden an Gebäuden durch die IHK Gießen-Friedberg

Tätigkeiten
bis Ende 1991 Mitarbeit im elterlichen Bauunternehmen G. Klingelhöfer, Pohlheim
1991 – 1992 Mitarbeit im Architekturbüro D. Schmitt in Gießen
seit 1993 Selbständig im Ingenieur+Sachverständigenbüro für Bautechnik Gerhard Klingelhöfer in Pohlheim
2002 – 2010 Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Gießen-Friedberg
2011 – 2017 Lehrbeauftragter an der Technischen Hochschule Mittelhessen für das Masterstudium von Architekten und Bauingenieure
seit 2014 Berufung zum Vorsitzenden der Sachverständigen Prüfungskommission für Schäden an Gebäuden bei Eiposcert GmbH in Dresden zur Personenzertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024

Mitgliedschaften Ingenieurkammer Hessen (FG Bau und FG SV-Wesen)

BVS – Bundesverband der öbuv. Sachverständigen (LVS-He.)

BDB – Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V.

Mitglied im Expertenkreis des Fachverbandes Fliesen und Naturstein im ZDB

Mitglied in versch. Sachverständigen-Prüfungskommissionen der Ing.-Kammern Hessen und Rheinland-Pfalz u. EIPOS-Cert

Projekte und Mitarbeit in Ausschüssen Div. Hochbauplanungen und Realisationen

Statische und bauphysik. Berechnungen von Hochbauten

Gutachten zu Schäden an Gebäuden und Beweissicherungen

Seminar- und Fortbildungsreferent des BDB Bildungswerkes BG Gießen-Wetzlar

seit 2001 Organisation der Gießener BDB Baufachseminare

Mitarbeit (MA) in DIN-Arbeitsausschüssen für den ZDB Berlin

Obmann AA DIN 18533, MA in AA DIN 18532, DIN 18534 u. DIN 18195

Obmann AA DIN 4095

Mitarbeiter im Ausschuß „WU-Betonbauwerke“ beim DAfStb

Mitarbeit im DIBt-Arbeitskreis PG-AIV für den ZDB Berlin

Bundesweite Fachvorträge bei versch. Seminarveranstaltern

Ombudsmann im Geothermie-Projekt Trebur ÜWGeo Groß-Gerau und Projekt Germersheim der Deutschen Geothermie

seit 2012 Mitarbeit beim Bauschäden Forum am Tegernsee

Erfahrungsschwerpunkte: Schäden an Gebäuden

Tragwerke und Baustatik

Bauphysik

Bauwerksabdichtungen

Bodenbeläge mit Fliesen und Platten

Fortbildungsvorträge für Bausachverständige, Architekten, Ingenieure u.a.

Veröffentlichungen: Fachbuch „Fliesen-Handbuch“ Niemer, Schütz, Klingelhöfer

Fachaufsätze in „Fliesen und Platten“ zu „Hohlböden“ und „Bahnenförmige Verbundabdichtungen“

Aachener Bausachverständigentage 2010, 2015 und 2019 – Tagungsbeiträge zu Verbundabdichtungen DIN E 18534 und europ. und nationale Regeln für Abdichtungen

Div. Seminarskripte zu eigenen Vorträgen u. Vorlesungen sowie diverse BDB-Tagungsbände (siehe auch IRB-Verlag)

Fachaufsätze in „Der Bausachverständige“ 1/2020 und 3/2021 zu PMBC-Abdichtungen

Fachbuch „Radon und Radonschutz im Bauwesen“, Klingelhöfer, Leicht u.a., Reguvis und IRB Fraunhofer Verlag